Bild des Monats

November 2017

„Unten nach oben”

Linografie [Ruß auf Japanpapier] | 2017 | 60 x 44cm

Im Oktober beschäftigte mich bildnerisch die Durchlässigkeit von Grenzen: Welchen Sinn und welche Konsequenzen haben sie? Wie verhalten wir uns an Grenzen? Wie kann es gelingen, in einer Erstarrung wieder beweglich zu werden?
Unter anderem wählte ich Ruß als gestalterisches Mittel. Gerade Feuer ist schnell im Überwinden von Grenzen. Es kann Zerstörung bringen oder Wärme erzeugen. Solche Verwandlungen erlebte ich auch im eigenen Arbeitsprozess.
Das Bild „Unten nach oben“ steht für die Hinterfragung des eigenen Weges. In den vielfältigen Begegnungen mit neuen Kollegen im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf im vergangenen Oktober und der Auseinandersetzung mit ihren Arbeitsweisen galt es für mich immer wieder, den eigenen Kurs zu beschreiben und zu bestimmen. Wie für ein Schiff auf bewegter See will die Richtung immer wieder von Neuem gefunden werden. Ich habe diese kritische Befragung als aufwühlend erlebt. War diese Phase einmal überwunden, kam es im Anschluss jedoch zu Klarheit und Ruhe.

342 Euro

 

Nach oben

An diesem Platz stelle ich Ihnen jeden Monat eine meiner Arbeiten vor.

Themen, Techniken und Preiskategorien wechseln. Der exklusiv reizende Preis gilt nur an dieser Stelle für den jeweiligen Monat (-10%). Wenn Sie das Bild kaufen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf: über Telefon 036 742-63 427 oder infospamfilter@sibylle-reichelspamfilter.de. Sie können auch einen kurzen monatlichen Newsletter über das aktuelle Angebot bekommen, wenn Sie mir Ihre Adresse mitteilen.