Graphic Recording

Graphic Recording (auch Visualisierung genannt) ist für mich eine vertiefte Form von Kommunikation.
Mit Hilfe einer Bildsprache bringe ich Inhalte von Vorträgen, Seminaren oder auch Fachtexten in leicht erfassbare Formen und halte sie anschaulich fest. Durch Grafiken werden Inhalte strukturiert und Wissenseinheiten verbunden. Die Kombinationen von Wörtern und Bildern sind ansprechend und werden vom Gehirn gut gespeichert. So lassen sich die Bildnotizen als visuelle Protokolle nutzen. Anhand des Graphic Recordings können wir uns schnell wieder an die Themen erinnern.

Inhalte grafisch und bildnerisch notieren zu können, gebe ich auch in Seminaren weiter.